Hauptperson Lena Brücker

Heute schreibe ich über die junge und alte Lena Brücker.

Die junge Lena Brücker ist eine lebensfreudige Person, die wegen der Affäre aber auch lügt. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihr Mann und ihr ungefähr 17 jähriger Sohn sind beide an der Front. Ihre ungefähr 20 jährige Tochter ist auch schon ausgezogen. Deswegen füllt sich Lena Brücker einsam und vermisst die Zweisamkeit mit ihrem Mann weshalb sie die Affäre mit Bremer anfängt.

Als Geschäftsfrau ist Lena Brücker oft gestresst. Als erstes Arbeitet sie in einer Kantine. Wo sie im Februar 1946 entlassen wird. Dann kommt sie im Oktober 1946 in eine Wurstfabrik und fängt dort an zu arbeiten. Durch eine Freundin kommt sie dann an einen Major und verhandelt mit ihm. 1947 fängt sie mit ihrem Imbissstand an.

Die ältere Lena sitzt meistens in ihrer Wohnung und trinkt mit ihrer Tochter Kaffee. Dazu erzählt sie viel über ihre Vergangenheit und den Krieg und guckt sich Bilder an.                                                                                           Sie könnte blond-graue Haare haben,etwas dicker sein und schon etwas in sich zusammen gefallen sein.

Die ungefähr 80 jährige Lena Brücker lebt im Altersheim und strickt die meiste Zeit.                                                                                                        Ihr Charakter ist mehr ruhig aber sie ist trotzdem eine lebensfrohe Person. Lena hat gerne Leute um sich und ist auch Kontaktfreudig.

 

27.11.15 12:10

Letzte Einträge: Personen die Einfluss auf Lena Brücker haben, Lena und ihre Männer, Hermanns Leben bei Lena

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen